Rohrbündelwärmeübertrager

OELTECHNIK hat das Produktprogramm der Rohrbündelwärmeübertrager entwickelt, getestet und entsprechend den veränderten Anforderungen der Industrie kontinuierlich verbessert. Die betriebseigene Software zur Konstruktion von Wärmeübertragern basiert auf anerkannter Literatur, wie z.B. dem VDI Wärmeatlas und HEI, und unterliegt ständiger Weiterentwicklung.
OELTECHNIK nutzt jede Möglichkeit zur Weiterentwicklung der Rohrbündelwärmeübertrager. Rohrbündelwärmeübertrager werden betriebsintern ausgelegt, konstruiert und gefertigt und können entsprechend individuellen Kundenspezifikationen geliefert werden.

Die Produkte der OELTECHNIK sind weltweit erfolgreich im Einsatz. Unsere Entwicklungs- und Fertigungsmöglichkeiten decken alle internationalen und nationalen Normen.

Der Typ OK ist ein Standardkühler mit einem möglichen Manteldurchmesser von 100 mm (4") bis 400 mm (16"). Typischerweise befindet sich Oel im Mantel und Wasser in den Rohren. Die Wärmeübertrager werden für jede Anwendung individuell mit der hauseigenen Wärmeberechnungssoftware ausgelegt. Für höhere Durchflussmengen sind kundenspezifische Konstruktionen vorherrschend. Natürlich kann der Wärmeübertrager Typ OK auch für andere "Liquid to Liquid" Anwendungen genutzt werden.

Der Typ LK ist gekennzeichnet durch ein gasförmiges Medium oder ein Medium mit gasförmigen Hauptbestandteilen. Im Entscheidungsprozess mit unseren Kunden wird festgelegt, ob das gasförmige Medium auf der Mantel- oder Rohrseite verläuft. Dabei spielen Faktoren wie Auslegungsdruck, geforderte Stutzenanordnung, Aggressivität der Medien, gewünschte Materialkombinationen, Wärmeübertragung und möglicher Druck Einfluss auf die Entscheidung über die Medienlokalisation.

OELTECHNIK wird Sie bei der Auslegung des Wärmeübertragers unter ökonomischer Gesichtspunkten und unter Beachtung aller Parameter voll unterstützten.

Anwendungsspanne:

Auslegungsdruck: 2 - 250 barg 29 - 3625 psig
Auslegungstemperatur: -25 - 350 °C -13 - 662 °F
Manteldurchmesser: 80 - 4000 mm 3 - 157 inch
Maximalgewicht: 100 t

Typische Medien:

Mantelseite: Oel, Wasser, Glycol, Wasser-Glycol-Lösung, andere Flüssigkeiten, Nassgase mit Abscheider
Rohrseite: Wasser, Glycol, Wasser-Glycol-Lösung, trockene Gase unter hohem Druck, Nassgase mit Abscheider im "down-stream"

Materialkombinationen:

Rohre: Glattrohre oder Low-Fin-Rippenrohre: 90/10 CuNi, 70/30 CuNi, Marinelegierung, 304 SS, 316 SS, Duplex, Super Duplex, Titanium und alle anderen handelsüblichen Materialien
Rohrboden: C-Stahl, 90/10 CuNi, 70/30 CuNi, CuZn 38 SnAl, rostfreier Edelstahl, Duplex, Titanium, und alle anderen handelsüblichen Materialien
Schüsse: C-Stahl, rostfreier Edelstahl, Gusseisen und Kupferlegierungen
Mantelseite: C-Stahl, rostfreier Edelstahl

TEMA:

OELTECHNIK konstruiert und produziert Rohrbündelwärmeübertrager gemäß den Klassifizierungen von TEMA (Standard of the Tubular Heat Exchanger Manufacturing Association).